1. Lehrjahr der Raiffeisenbank Altdorf - Feucht eG

Hallo,

mein Name ist Vanessa Böhme, ich bin 16 Jahre alt, wohne in Winkelhaid und bin sehr erfreut, seit dem 01.09.2020 ein Teil der Raiffeisenbank Altdorf-Feucht eG zu sein.

In meiner Freizeit treffe ich mich gerne mit Freunden und höre Musik.

Auf den Beruf Bankkauffrau bin ich durch Bekannte und durch unseren alljährlichen Schnupperworkshop gekommen. Ich war mir immer sicher, dass ich in einem Beruf Kontakt mit Kunden haben möchte – ebenso hat dieser Beruf einen weitgefächerten Aufgabenbereich.

Ich freue mich auf einen neuen Lebensabschnitt und die Herausforderungen die vor mir stehen.

Hallo,

mein Name ist Philipp Spöttling und ich freue mich darüber, seit dem 01.09.2020 mit meiner Ausbildung zum Bankkaufmann ein Teil des Teams der Raiffeisenbank Altdorf-Feucht eG zu sein.

Ich bin 18 Jahre alt und habe am Gymnasium Hilpoltstein mein Abitur erreicht.

Meine Freizeit verbringe ich mit Freunden, treibe Sport und höre Musik.

Da ich Interesse am Verkauf und am Umgang mit Kunden und Finanzgeschäften in einem familiären Rahmen habe, hatte ich mich zu einer Ausbildung als Bankkaufmann bei der Raiffeisenbank Altdorf-Feucht eG entschieden.

Ich freue mich auf kommende Erfahrungen und Herausforderungen, sowie auf Kollegen und Kunden.

In meiner Freizeit verbringe ich gerne Zeit mit meiner Familie und meinen Freunden.

Ich freue mich sehr nun ein Mitglied der Raiffeisenbank Altdorf-Feucht eG zu sein.

Hallo,

mein Name ist Laura Vasilenko, ich komme aus Feucht und bin 16 Jahre alt. Seit dem 01.09.2020 darf ich mich glücklich schätzen, in der Raiffeisenbank Altdorf-Feucht eG mitwirken zu dürfen.

Auf die Ausbildung als Bankkauffrau bin ich durch ein Asessment-Cener und durch den Schnupperworkshop unserer Bank aufmerksam geworden. Ein weiterer wichtiger Punkt ist die hohe Weiterbildungsmöglichkeit in diesem Beruf.

In meiner Freizeit verbringe ich gerne Zeit mit meiner Familie und meinen Freunden.

Ich freue mich sehr nun ein Mitglied der Raiffeisenbank Altdorf-Feucht eG zu sein.

2. Lehrjahr der Raiffeisenbank Altdorf - Feucht eG

Hallo,

mein Name ist Leon Fecher und ich bin glücklich darüber, seit 01.09.2019 eine Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Raiffeisenbank Aldorf-Feucht eG machen zu dürfen.

Ich bin 18 Jahre alt und wohne in Moosbach.

In meiner Freizeit verbringe ich viel Zeit mit meinen Freunden oder meiner Familie.

Während meiner Schulzeit in der staatlichen Realschule Feucht entwickelte ich über die Jahre immer größeres kaufmännisches Interesse, da mir der zuvor gewählte betriebswirtschaftliche Zweig sehr viel Spaß machte.

Nach meiner Teilnahme am sehr überzeugenden Schnupperworkshop, beschloss ich, mich bei der Raiffeisenbank Altdorf-Feucht eG zu bewerben.

Als glücklicher Mitarbeiter der Genossenschaftsbank, freue ich mich sehr auf den Start in meinen neuen Lebensabschnitt sowie auf spannende neue Herausforderungen.

Guten Tag,

mein Name ist Vanessa Jakob, bin 16 Jahre alt, wohne in Altenfurt und freue mich seit dem 01.09.2019 ein Teil der Raiffeisenbank Altdorf-Feucht eG zu sein.

In meiner Freizeit treffe ich mich gerne mit Freunden, höre Musik oder gehe ins Fitnessstudio.

Ich habe an der staatlichen Realschule Feucht meine mittlere Reife abgeschlossen.

Da in meiner Familie meine Schwestern ebenfalls im Bankwesen tätig sind war ich schon seit mehreren Jahren an einer Ausbildung als Bankkauffrau interessiert.

Auf die Raiffeisenbank bin ich durch die Nacht der Bewerber aufmerksam geworden.

Ebenfalls habe ich mich für die Ausbildung bei der Bank entschieden, da sie einem die Möglichkeit gibt, sich nach der Ausbildung weiter zu bilden.

Ich freue mich sehr auf neue Aufgaben sowie neue Herausforderungen und ebenso auf die neuen Kollegen.

Hallo,
mein Name ist Nico Mattern, ich bin am 11.07.2001 geboren und somit 17 Jahre alt. Ich wohne in Altenfurt, was in der nähe von Nürnberg liegt. Ich bin seit dem 01.09.2018 bei der Raiffeisenbank Altdorf-Feucht eG als Auszubildender tätig.

Mir war schon von klein auf bewusst, dass ich mich eher zu einem kaufmännischen Beruf hingezogen fühle, weswegen ich auch den wirtschaftlichen Zweig auf meiner damaligen Schule, der Staatlichen Realschule Feucht, wählte. Zudem überzeugten mich daraufhin das Assessmentcenter, Vorträge über die Raiffeisenbank, Berufsmessen und der Schnupperworkshop mich bei der Raiffeisenbank zu bewerben.

Ich freue mich sehr auf neue Herausforderungen, Aufgaben, sowie neue Kollegen.

Guten Tag,

mein Name ist Jan Opitz.

Ich bin 18 Jahr alt.

Ich wohne in Schwabach, wo ich auch 2019 mein Abitur am Adam-Kraft-Gymnasium absolviert habe.

Meine Freizeit verbringe ich am liebsten damit Badminton zu spielen oder Rad zu fahren.

Seit September 2019 bin ich ein Teil der Raiffeisenbank Altdorf-Feucht eG.

Auf das Berufsfeld bin ich hauptsächlich durch eine Berufsmesse und ein folgendes Praktikum, in dem ich erste Eindrücke sammeln konnte, gekommen.

Jetzt freue ich mich auf das neue Umfeld und die neuen Aufgaben.