Stockholm

Der ewige Sommertraum

Was in Venedig die Kanäle sind, das sind in Stockholm die Schären. Auf 14 (Haupt-)Inseln ist die schwedische Hauptstadt erbaut und ist so eigenwillig, so individuell und schön, wie eine Stadt im Licht des Nordens nur sein kann: Die Altstadt „Gamla Stan“ ist ein Gewirr aus mittelalterlichen Gassen, kleinen Lädchen mit schwedischem Kunsthandwerk und vielen urgemütlichen Cafés, die Lust auf eine Pause machen!

Unser Reiseprogramm

1. Tag: Flug nach Stockholm – Stadtrundfahrt/-gang (LA)

Flug von München nach Stockholm. Am Flughafen wartet bereits unsere deutschsprechende Reiseleitung auf uns, um uns die Hauptstadt Schwedens etwas näher zu bringen. Auf der Sightseeing Tour werden wir die verschiedenen Stadtansichten der Hauptstadt Schwedens sehen.

Auf 14 Inseln erbaut, verwundert es kaum, dass das Wasser das Leben und Treiben in Stockholm schon seit Jahrhunderten dominiert. Wir sehen u.a. das „Stadshuset“ (Stadthaus) ein Meisterstück der Architektur des 20. Jh. und Schauplatz des jährlichen Nobelfests und bummeln durch die Altstadt „Gamla Stan“ mit ihren engen, gepflasterten Gassen und den schönen Hausgiebeln. Schließlich fahren wir zum Aussichtspunkt „Fjällgatan“, um das Panorama auf die Stadt und ihre Inseln zu genießen. Check-In in unserem Hotel und leichtes Abendessen. (3 ÜN)

2. Tag: Wachablösung – fakultativ: Schärenkreuzfahrt (F, LA)

Zusammen mit unserem Reiseleiter geht es heute nach Gamla Stan zum herrschaftlichen, königlichen Schloss, das mit 608 Zimmern der größte bewohnte Palast in der westlichen Hemisphäre ist. Um 12:15 Uhr findet hier die Wachablösung statt. Stolz marschieren die Wachen auf den Platz und lösen ihre Vorgänger ab. Musikalisch untermalt wird das Ereignis von der königlichen Blaskapelle.

Der Nachmittag steht uns in der Altstadt zur freien Verfügung. Rückkehr zum Hotel in Eigenregie. Alternativ können wir eine kleine Schärenkreuzfahrt unternehmen. Rund 3 Stunden schippern wir mit einem klassischen weißen Schärenboot durch die weitläufige, fächerförmige Meereslandschaft mit über 24.000 Inseln und Schären, die der Stadt vorgelagert ist. Leichtes Abendessen im Hotel.

3. Tag: Djurgården: FreilichtmuseumSkansen – fakultativ: Vasa Museum (F, LA)

Mit dem Bus fahren wir in das Freilichtmuseum Skansen auf der Insel Djurgården. Zu sehen gibt es etwa 150 Häuser und Bauernhöfe, die aus dem ganzen Land hierher gebracht wurden; die meisten davon stammen aus dem 18.-20. Jahrhundert. In den Häusern und Höfen erzählen Personen in der für die Zeit typischen Tracht über Leben und Geschichte der jeweiligen Gebäude. Im Freilichtmuseum ist auch ein Tierpark angelegt, in dem wir nordeuropäische Tiere wie Elch, Rentier, Bär und Wolf sehen können.

Der Nachmittag steht uns zur freien Verfügung, um weitere Sehenswürdigkeiten wie den Rosengarten, das interaktive ABBA Museum oder das Vasamuseum auf Djurgården zu besichtigen. Das Vasamuseum beherbergt das königliche Kriegsschiff Vasa, das 1628 bereits nach den ersten Minuten seiner Jungfernfahrt „mit gehissten Segeln, Flaggen und allem“ sank. Nach 333 Jahren unter Wasser wurde die Vasa schließlich geborgen und das Museumsgebäude rund um das Schiff errichtet. Leichtes Abendessen im Hotel.

4. Tag: Drottningholm – Sigtuna – Heimreise (F)

Heute heißt es leider schon Abschied nehmen von Stockholm. Bevor wir uns zum Flughafen aufmachen, geht es am Vormittag zunächst noch zum Schloss Drottningholm. 1580 von Johann III von Schweden als Lustschloss für seine Gemahlin Katherina von Polen erbaut, ist das Schloss im Mälarsee seit 1982 Wohnsitz der schwedischen Königsfamilie. Danach Weiterfahrt nach Sigtuna. Das geschichtsträchtige Städtchen ist die älteste noch bewohnte Stadt in Schweden. Die vielen malerischen Strässchen und Holzbauten lassen das  mittelalterliche Stadtbild heute noch erkennen. Danach Bustransfer zum Flughafen und Heimflug nach Deutschland.

Programmänderungen, insbesondere in der Reihenfolge des Ablaufes, vorbehalten.
(F= Frühstück, LA = leichtes Abendessen)


eingeschlossene Leistungen

+ Linienflug mit Lufthansa München – Stockholm und zurück in Economy-Class
+ Flughafensteuern und -gebühren inkl. aktuellem Kerosinzuschlag (Stand Oktober 2016: 69 EUR)
+ 3 Übernachtungen in einem Hotel der guten Mittelklasse
+ Unterbringung in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC
+ Tägliches Frühstück
+ Täglich leichtes Abendessen (Suppe, Salat, 1 Hauptgericht, Käseplatte)
+ Besichtigungen, Ausflüge und Transfers lt. Programm
+ Eintrittsgelder (Skansen, Stadthaus, Drottningholm)
+ Örtliche, deutschsprechende Reiseleitung
+ RV-Stornoschutz (Reiserücktrittskostenversicherung mit 20% Selbstbehalt)
+ Reiseliteratur
+ Reisebegleitung ab/bis München
Die Kundengelder sind bei der R+V Versicherung abgesichert.


Reisepreis

Reisepreis pro Person: 989 EUR
Einzelzimmerzuschlag: 180 EUR
Schärenkreuzfahrt: 90 EUR
Vasa Museum: 40 EUR
(Für die Ausflüge gilt eine Mindestteilnehmerzahl von 15 zahlenden Personen)

RV-Premium Reiseschutz: 36 EUR
Mindestteilnehmerzahl 22 Personen*

*) Bei Nichterreichen der genannten Mindestteilnehmerzahl wird das Recht
vorbehalten, die Reise bis 28 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Interesse?

Gerne steht Ihnen Frau Petra Stahmer unter der Telefonnummer 0911/818809-17 für weitere Informationen sowie einer Buchungsmöglichkeit zur Verfügung.