SofortRente

Genießen Sie das Leben.

Sie stehen kurz vor Ihrem Ruhestand. Sie fühlen sich fit und aktiv, sind finanziell unabhängig und wollen, dass das auch so bleibt. Sie möchten sicherstellen, dass Sie Ihren Lebensstandard weiterhin halten können. Und Sie wollen Ihr bislang erwirtschaftetes Vermögen sicher anlegen. Keine Kapitalmarktrisiken, keine staatlichen Eingriffe durch gesetzliche Reformen. Dazu brauchen Sie eine zuverlässige Lösung.

Mit der SofortRente der Versicherungskammer Bayern – unserer maßgeschneiderten Lösung für Aktive – haben Sie die interessante Möglichkeit, zusätzlich zu Ihren gesetzlichen Leistungen über eine Einmal-Zahlung eine monatlich garantierte Rente zu vereinbaren. Darüber hinaus erhöht sich diese durch die Beteiligung an den Überschüssen. Gleichzeitig bieten wir Ihnen mit der SofortRente eine 100 Prozent sichere Vermögensanlage. Ohne Wenn und Aber: Und das Ihr gesamtes restliches Leben lang.

Ihre Vorteile:

  • Lebenslange Rente plus attraktive Überschüsse
  • Abschluss bis 85 Jahre
  • Einmalige Kapitalentnahme unter bestimmten Bedingungen während des Rentenbezugs möglich
  • Todesfallleistung kann vereinbart werden
  • Sie zahlen keine Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträge auf Ihre SofortRente*.
  • Der Großteil dieser Rente ist wegen der günstigen Ertragsanteilsbesteuerung steuerfrei.
  • Keine Gesundheitsprüfung

* Ausnahme: Freiwillig Versicherte in der gesetzlichen Krankenversicherung, je nach Maßgabe der Satzung des Trägers der GKV und bis max. GKV-Beitragsbemessungsgrenze

Häufige Fragen zur Sofortrente

Was ist unter dem Ertragsanteil zu verstehen?

Der Ertragsanteil ist der steuerpflichtige Anteil einer Rente. So müssen Rentenempfänger nicht die angesparten Rentenbeiträge, sondern nur den fiktiven Ertrag des eingezahlten Kapitals versteuern. Die Höhe des steuerpflichtigen Anteils ist gesetzlich festgelegt und abhängig vom Alter der versicherten Person bei Rentenbeginn. So beträgt zum Beispiel der Ertragsanteil bei einem Renteneintrittsalter von 65 Jahren 18 Prozent der Gesamtrente.

Unter welchen Voraussetzungen kann ich Kapital aus meinem Vertrag entnehmen?

Während der Garantiezeit oder solange noch Leistungen aus der Beitragsrückgewähr vorliegen, können Sie einmalig Kapital entnehmen. Die Kapitalentnahme ist bis zu einer Höhe einer möglichen Todesfallleistung möglich. Neu: Mit der R+V-SofortRente Plus können Sie unabhängig von Ereignissen und mehrfach Kapital entnehmen. Und das bereits ab dem zweiten Versicherungsjahr.