Mitglieder engagieren sich.

Unser Förderpreis!

Sie sind in einem Verein, einer sozialen, gemeinnützigen oder kirchlichen Einrichtung aktiv?

Sie wollen dazu beitragen, dass lang gehegte Wünsche in Ihrem Verein / Ihrer Einrichtung umgesetzt werden können?

 

Ehrenamtliches Engagement fördern

Wir wollen ehrenamtliches Engagement fördern, indem wir zehn ausgewählte, konkrete Projekte in unserem Geschäftsgebiet mit einem Spendenvolumen von insgesamt 10.000 Euro im Rahmen unseres Mitgliederförderpreises unterstützen.

Voraussetzung ist, dass es sich um Projekte handelt, bei denen Mitglieder der Raiffeisenbank Altdorf-Feucht eG involviert sind und sich persönlich mit einbringen.

Dies wird in verschiedenen Schritten erfolgen:

Schritt 1: Einreichen des Projektes

Vielen Dank für die vielen tollen Projekte, die Sie eingereicht haben. Alle Projekte finden Sie ab dem 30. Oktober in unserer Projektmappe in unseren Geschäftsstellen sowie auf unserer Homepage.

Schritt 2: Abstimmung durch die Kunden

Unser Förderpreis fand eine sehr große Resonanz. Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Kunden für 5.864 abgegebene Stimmen.

Die 10 Siegerprojekte haben wir am 20. Dezember 2017 in unseren Veranstaltungsraum in Altdorf zur Preisübergabe eingeladen. Die Spannung war bis zum Ende groß, denn erst am Abend wurden die Plätze und die Anzahl der Stimmen veröffentlicht.

Zum 1. Platz und 3.500,--€ Förderpreis gratulieren wir ganz herzlich der Christus-Gemeinde Altdorf e.V. mit ihrem Projekt "Altdorf: Wir lieben diese Stadt".

Über 2.000,-- € konnte sich der TSV 1904 Feucht e.V. mit seinem Projekt "Öffentlich zugänglicher Defibrillator" freuen.

Auf Platz 3 und damit verbundenen 1.000,-- € freuen sich die Kinder des evangelisch-integrativen Hauses für Kinder in Winkelhaid.

Die Plätze 4 - 10 erhielten jeweils 500,-- € für ihre Projekte. Die Freude war bei allen Beteiligten groß.  

Hier nun das Endergebnis:

v.l.n.r.: Gerhard Bogner (Leiter Geschäftsstelle Altdorf), Jürgen Alber, Uli Link, Thorsten Mohr, Nadine Schmitt (Vertreter der Christus-Gemeinde Altdorf e.V.), Marco Weishäupl (Leiter Marketing)

Die “Preise” staffeln sich wie folgt:

  • 1. Platz 3.500 Euro
  • 2. Platz 2.000 Euro
  • 3. Platz 1.000 Euro
  • 4. bis 10. Platz 500 Euro

Hier sind zum Nachlesen die 23 eingereichten Projekte!