Stiftung Deutschland Schwimmt

Schwimmen für Menschen mit Beeinträchtigung

Kurzbeschreibung

Unsere Stiftung wurde gegründet, damit möglichst viele Menschen mit Beeinträchtigung das Schwimmen lernen, bzw. zumindest die Freude und den Spaß am Wasser als Teilhabe miterleben dürfen. Traditionell ist Altdorf durch das Wichernhaus etc. eine wichtige gesellschaftliche Stütze wenn es um das Thema Teilhabe geht. Um ideal mit unseren "besonderen" Menschen arbeiten zu können, ist nur eine 1 zu 1 Betreuung möglich, um für sie den Bewegungsraum Wasser bestmöglich erlebbar zu machen. Dadurch entsteht ein hoher finanzieller Aufwand den wir durch den Förderpreis um einiges abfedern könnten. Falls wir z. B. den ersten Preis gewinnen, könnten wir mit der Prämie über 200 Privatstunden für unsere "besonderen" Menschen in Altdorf anbieten.

eingereicht von Herrn Alexander Gallitz

Warum ich dieses Projekt unterstützen möchte...

In den letzten fünf Jahren haben wir als Stiftung schon einiges bewegen können und haben auch schon viele Preise wie den Ehrenamtspreis der Bayerischen Staatsregierung gewonnen. Wir sind aber noch lange nicht am Ziel unserer Visionen, deswegen ist es mir wichtig, auch in Altdorf mit dem Gewinn des Förderpreises möglichst viele Menschen zu erreichen.