Grundschule Feucht

Achtsamkeit macht Schule

Kurzbeschreibung

Mein großer Wunsch ist es, Achtsamkeit in Schulen zu bringen und sie im bestehenden System zu etablieren. Gerade in der jetzigen Zeit ist das wahrscheinlich so wichtig, wie nie zuvor.

Neben der entstehenden Ruhe und Konzentration, die Achtsamkeit in ein Klassenzimmer bringt, verbessert sie die kognitiven, sozialen und emotionalen Fähigkeiten, genauso wie die fachlichen Leistungen der Kinder.

Lasst uns gemeinsam diesen Schritt für unsere Kinder gehen, um sie stark zu machen für diese Welt.

eingereicht von Frau Katja Umlauf

Warum ich dieses Projekt unterstützen möchte...

Es ist leichter, starke Kinder aufzubauen, als gebrochene Menschen zu reparieren. (Frederick Douglas)

Um die Lehrkräfte im Bereich Achtsamkeit weiter zu bilden, benötigt es den Input (Ausbildung) durch einen Trainer von außen (Ein Drittel des Spendenvolumens).
Zwei Drittel des Spendenvolumens sollen zur Gestaltung eines Wohlfühlraumes für die Kinder verwendet werden.