Bienenzuchtverein Altdorf und Umgebung

Das Leben im Bienenvolk

Kurzbeschreibung

Der Ort für die Durchführung des Projektes „Das Leben im Bienenvolk“ ist der Lehrbienenstand des Bienenzuchtvereins in Altdorf. Dort haben wir mehrere Bienenvölker in Magazinen, ein kleines Bienenvolk im Schaukasten und alle für die Imkerei benötigten Geräte und Materialien.      

Ziel des Projektes ist es, Kinder und Jugendliche an die phantastische Welt der Bienen heranzuführen und ihnen die Bedeutung dieser Insekten für die Natur verständlich zu machen.

In mehreren Gruppen werden die interessierten Schüler von ehrenamtlich arbeitenden Vereinsmitgliedern an verschiedenen Stationen betreut. Sie lernen die drei Bienenwesen Königin, Arbeitsbienen und Drohnen kennen. Sie tragen Schutzkleidung und erhalten Einblick in das Leben in den Bienenwohnungen. Die Imker weisen auf die verschiedenen Arbeiten zur Pflege im Jahresablauf hin und zeigen wie der Honig in einer Schleuder geerntet wird. Natürlich dürfen die Kinder auch die verschiedenen Honigsorten probieren und sie miteinander vergleichen.

eingereicht von Herrn Roland Kuhnke

Warum ich dieses Projekt unterstützen möchte...

Die enorme Leistung dieser Insekten für unsere Umwelt sollte  jungen Menschen verständlich gemacht werden. Einnahmen aus der 150-Jahrfeier 2018 ermöglichten uns die Anschaffung von Schutzkleidungen, die für die Durchführung des Projektes notwendig sind. Ihre Teilnahme am Projekt haben bereits mehrere Klassen der Grundschule Altdorf, zwei Klassen der Schwarzachtal-Schule Berg und das Ferienprogramm der Stadt Altdorf zugesagt.